Best of Pfeffer-Workshop

Im 2-stündigen Best of Pfeffer-Workshop erfährst du alles über die Beere des Pfefferstrauches, die zu Recht als eines der wichtigsten Gewürze der Menschheit gilt. Dabei erzählen wir dir viel Neues zu den klassischen Pfeffersorten, von schwarz über grün bis weiß. Und du lernst vor allem die wichtigsten Exoten aus der Pfefferwelt kennen und schmecken: etwa den Malabar Pfeffer, den Senegalpfeffer, den Langen Pfeffer, genauso wie den Tasmanischen Pfeffer, den Szechuanpfeffer oder die Paradieskörner. Oder den Cayennepfeffer, der vielleicht gar kein Pfeffer ist?

Ausgehend von einem gepfefferten Aperitif tauchst du anhand von zahlreichen Kostproben in die kulinarische Welt des würzigen Alleskönners ein. Und damit du pfeffertechnisch gut versorgt bist, darfst du eine selbst komponierte Pfeffermischung in der Mühle mit nach Hause nehmen.

 

Wann?

Di. 14. November 2017 von 17-19h - noch freie Plätze

Di. 16. Jänner 2018 von 17-19h - noch freie Plätze

Di. 20. Februar 2018 von 17-19h - noch freie Plätze

Di. 10. April 2018 von 17-19h - noch freie Plätze

Di. 5. Juni 2018 von 17-19h - noch freie Plätze

 

Wo?

In der Chili-Werkstatt in 1050 Wien, Pilgramgasse 16

 

Für wen?

Der Best of Pfeffer-Workshop richtet sich an Pfefferinteressierte und alle Freunde aromatischer Genüsse, für die guter Geschmack weit über die „Maggi-Ménage“ hinaus geht. Außerdem an Würzfans, die ihren Speisen mit dem richtigen Pfeffer die entscheidende Note verpassen wollen.

Bei Unverträglichkeiten oder Allergien einfach Bescheid geben, wir nehmen gerne Rücksicht!

 

Kosten?

€ 79,00 pro Person (inkl. 1 Begrüßungsgetränk, bis zu zehn verschiedene pfeffrige Fingerfood-Kostproben, Wasser und Begleitgetränke während des Workshops, 10% Einkaufsrabatt am Tag der Veranstaltung sowie 1 druckfrisches Exemplar Das große Gewürzbuch von Taschée/Postmann)

 

Wer?

Als Vortragende erwarten dich die langjährigen Gewürzexperten und Buchautoren des Großen Gewürzbuchs, Simone Taschée und Klaus Postmann. Seit über 20 Jahren beschäftigen sie sich mit Speis und Trank, wobei kräftige Aromatik und exotische Würze immer im Vordergrund stehen. Simone ist diplomierte Käsesommelière, Diplomkaffeesommeliere und begnadete Kochautodidaktin, Klaus ist diplomierter Weinakademiker, ebenfalls Diplomkaffeesommelier und geprüfter Heilkräutercoach.

 

Anmeldung unter hot@chiliwerkstatt.at oder

Teilnahmegutscheine direkt in unserem Onlineshop bestellen!


 

Beachte bitte auch das Kleingedruckte:

Zur verbindlichen Buchung ist bis spätestens 1 Woche vor dem Termin die Workshopgebühr von € 79,00 pro Person zu bezahlen (innerhalb der Öffnungszeiten direkt in der Chili-Werkstatt im 5. Bezirk oder per Online-Banking, gerne schicken wir die Bankdaten zu). Solltest Du absagen müssen, kann eine geleistete Zahlung nur dann rückerstattet werden, wenn Deine Absage schriftlich bis spätestens 3 Tage vor dem gewünschten Termin bei uns einlangt.

Bitte hab Verständnis, dass für das Zustandekommen eines Workshops eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen besteht - sollte diese Anzahl nicht erreicht werden, behält sich die Chili-Werkstatt vor, den Termin kurzfristig abzusagen. In diesem Fall erfolgt eine schriftliche Information an Deine eMail-Adresse, eine geleistete Zahlung wird natürlich rückerstattet.