Wiener Schärfe seit 2016

Die Chili-Werkstatt ist seit 2016 das Wiener Original für alle Freunde scharfer Würze, von mild über scharf bis überirdisch!

 

Unsere riesen Auswahl an handgemachten Chili-Produkten gibt's in der Chili-Werkstatt in der Pilgramgasse 16 in Wien 5 an ausgewählten Markttagen (aktuelle Termine mit den Öffnungszeiten siehe Startseite) oder aber rund um die Uhr in unserem Onlineshop:

 

* Handgemachte Hot-Sauces mit eigener Produktion in Wien

* Chili-Flocken, feinstes Pulver, scharfe Gewürzmischungen
* Hot-Food und Drinks von regionalen Partnern aus ganz Österreich
* Chili-Nudeln, Snacks, Nüsse, Chips - auch die ganz Oargen!
* scharfe Schokoladen, Fruchtgummis, Honig, Marmeladen
* würzige Biere, Chili-Liköre, Chili-Met, Chili-Eierlikör

* frische Chilis, Chilisamen, Chilipflanzen - je nach Saison

* scharfe Geschenkideen für alle Anlässe

* Workshops und Seminare rund um die Chili


 

Wir, die Gründer der Chili-Werkstatt, Simone Taschée und Klaus Postmann, beschäftigen uns als Kulinarikexperten seit über 20 Jahren mit Speis und Trank, wobei kräftige Aromatik und exotische Würze immer im Vordergrund stehen. Simone ist diplomierte Käsesommelière, Diplomkaffeesommeliere und begnadete Kochautodidaktin, Klaus ist diplomierter Weinakademiker, ebenfalls Diplomkaffeesommelier und geprüfter Heilkräutercoach.

 

Begleitend zur Chili-Werkstatt schreiben wir für kulinarische Fachmagazine und verfassen eigene Gewürzbücher. 2017 erschien dazu Das große Gewürzbuch im Verlag Braumüller, im Oktober 2018 kommt als Fortsetzung das Buch Vegan würzen, wo wir dem Vorurteil der "geschmacklosen" veganen Küche ein Ende setzen werden. Und im März 2019 bringen wir mit Alles Chili endlich unser eigenes, langersehntes Chilibuch!


Mitte Mai 2018 hatten wir in der Chili-Werkstatt ein echt scharfes Fotoshooting, mit einer tollen Truppe an Chili-Friends und "Master on the Camera" Herbert Lehmann! Danke an alle für die einzigartige Unterstützung!


Eine wirklich scharfe Unterrichtsstunde durfte die Chili-Werkstatt Ende April 2018 genießen, bei einem Lehrvortrag an der Tourismusschule MODUL in Wien 19. Wir hatten alle viel Spaß, der Milchverbrauch stieg an diesem Tag exorbitant!


Mitte April 2018 feierte die Chili-Werkstatt ihr 2-jähriges Bestehen!

Wie es sich gehört - zünftig mit einer echten Chili-Torte, handgemacht in Wien!


Unglaublich, aber wahr: Am 15. November war der ORF bei uns und hat Simone zum Thema Chili & Gesundheit befragt. Ein richtiger Filmdreh, quasi, mitten in der Chili-Werkstatt. Der Bericht wurde in der Sendung Bewusst gesund - Das Magazin am 27. Jänner 2018 ausgestrahlt!


Im Best of Vienna vom Falter wurde das schärfste Essen von Wien gesucht: Die Chili-Werkstatt ist mit von der Partie!


Falstaff, Rondo und Kurier lassen grüßen - scharfen Dank aus der Chili-Werkstatt für die tollen Berichte!


Ebenso bedanken wir uns bei Heute, bei der Kronen-Zeitung und beim GENUSS.Magazin für die scharfen Berichte aus der Chili-Werkstatt!


Schärfe in der Chili-Werkstatt

Da die offizielle Schärfe-Messung in Scoville-Einheiten (SHU, Scoville heat units) aufwändig, teuer und oft unpräzise ist, machen wIr uns die Sache einfacher und gliedern Schärfe in der Chili-Werkstatt in 4 Hauptkategorien:

mild (1-2)

mittel (3-5)

scharf (6-8)

extrem (9-10+)

Wir unterziehen jedes Produkt aus unserem Sortiment einer sensorischen Verkostung und legen den Schärfegrad selbst fest - nach eigenem Ermessen und nach Erfahrung anhand unserer 1 bis 10+ Schärfeskala.

Warum hört die Schärfeskala bei 10+ auf? Spätestens bei einer Carolina Reaper mit 10+ geht das Schärfeempfinden des Menschen in die Sättigung über. Es macht ja auch kaum einen Unterschied, ob man einen Finger in eine Kerzenflamme oder in eine Gasflamme hält - es tut einfach weh! Daher geht's bei uns nur bis 10+.